Dienstag, 15. November 2016

{Classic Confessions} - Alles für die Ästhetik: was ist dein Lieblingscover eines Klassikers?" (mit Bild)

Halli Hallo! ^_^

Es ist mal wieder soweit für einen neuen Classic Confessions Beitrag. Dieses Mal geht um Lieblingscover! Es war wirklich schwer, mich zu entscheiden, da ich  relativ viele Cover von Klassikern habe, die mir wirklich gut gefallen.



Eines der schönsten Cover in meinem Regal, ist das von "Farm der Tiere" - George Orwell. Das Bild ist sehr stark für mich und zeigt, wie die Tiere von den Menschen geschützt werden sollten und alles, was sie wollen, ist Ruhe und respetkvoll behandelt und zu werden. Es kommt mir so vor, als das Tier in Foto sich schämen würde, als es sagen möchte "Das war anfangs anders gedacht".



Noch ein schönes Cover hat "Das Leben, Gebrauchsanweisung" von Geroges Perec. Die Farben harmonieren so schön und Himmelblau ist mein Lieblingsfarbe =) Es kommt mir so vor, als das Haus ein Geschichte-Hüter wäre.

Worum geht es?
Ein Haus, Paris, Rue Simon-Crubellier 11, 99 Zimmern, jedes Zimmer eine Geschichte, die zusammen ein Buch ergeben: „Das Leben, Gebrauchsanweisung“.
Die verrückten zerstreuten Geschichten einer Pariser Nachbarschaft, mit all ihren vielen Gesichtern: Zum Beispiel die Geschichte vom Akrobaten, der nicht mehr von seinem Trapez herunter wollte; Geschichte vom Hauptlagerverwalter, der die Beweise für ein Weiterleben Hitlers sammelte; Geschichte der Dame, die sich Nichten erfand; Geschichte es Innenarchitekten, der die Küche wieder abreißen ließ, auf die er so stolz war; die Geschichte vom Koch, der das Theater liebte; die Geschichte vom Juwelier, der dreimal ermordet wurdet wurde. Und viele, viele mehr.


Sooo das waren sie! Meine Lieblingscover!
Habt ihr auch diese Bücher gelesen? =)

Liebe Grüße,
Lumina :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen