Freitag, 9. September 2016

Classic Confessions #15

Was ist dein Lieblingszitat aus einem Klassiker und warum? 




 Der Klassiker, der mir am Meisten für seine Sätze und Wortwahl beeindruckt hat, ist »Der Garten der Qualen« von Octave Mirbeau.
Der Mord wird aus der Liebe geboren und die Liebe erhält ihre höchste Spannkraft durch den Mord... Es ist dies die gleiche physiologische Erregtheit... Es sind die gleichen erstickenden Geberden, die gleichen Bisse ... Und häufig fallen dabei auch die gleichen Worte in der identischen Verzückung.
Was mir gefällt, ist es, wie die Natur der Menschen dargestellt wird: wunderschön und gleichzeitig unheimlich. Die Pflanzen essen Leichen, die Menschen erleben grausame Qualen, von den Clara (eine der Hauptfiguren), mit eiskalter und erstaunter Stimme, minuziöse Beschreibungen macht. Es ist ein sehr besonderes Buch, das man mehrmals lesen sollte ;) Was ist dein Lieblingszitat und warum?

Kommentare:

  1. Huhu!

    Das ist ja mal ein ungewöhnliches Zitat! Ich habe mir gerade deine Rezension dazu durchgelesen, und es klingt nach einem Buch, das bestimmt nicht einfach zu lesen ist, oder? Ich bin mir nicht sicher, ob es das richtige Buch für mich wäre, aber es ist sicher sehr interessant.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Lumina!

    Wow, das Zitat ist wirklich wunderschön. Von dem Buch habe ich bisher noch gar nichts gehört, aber es klingt sehr interessant. Wahrscheinlich wäre es mir aber ein bisschen zu schwere Kost. Aber der Schreibstil an sich gefällt mir, sehr poetisch.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen