Freitag, 29. Juli 2016

[CLASSIC CONFESSIONS - NO. 9] "WELCHEN KLASSIKER LIEST DU GERADE, BEZIEHUNGSWEISE: WELCHER KLASSIKER STEHT ALS NÄCHSTES AUF DEINER LESELISTE?"





Diese Aktion wird von Lauter&Leise Blog organisiert. Jede Woche gibt es eine Frage über Klassiker.

Diese Woche ist die Frage: 

Welchen Klassiker liest du gerade, beziehungsweise: welcher Klassiker steht als nächstes auf deiner Leseliste? 

Dann wollen wir mal sehen, was meine Leseliste sagt:
Die Pest“ von Camus war den letzten Klassiker, den ich gelesen habe und das hat mir wirklich gut gefallen. :)

Welchen Klassiker ich als nächstes lesen werde, weiß ich noch nicht so genau :/ Ich möchte „Les Fleurs du Mal“ von Baudelaire lesen: ich habe davon eine italienische Ausgabe aber ich werde mir auch ab und zu bei fleursdumal.org andere Übersetzungen anschauen. Meine Lieblingspoesie von Baudelaire ist „Le Revenant“ (The Ghost) mit der Übersetzung von George Dillon:

Le Revenant

Like angels with bright savage eyes 
I will come treading phantom-wise 
Hither where thou art wont to sleep, 
Amid the shadows hollow and deep.
And I will give thee, my dark one, 
Kisses as icy as the moon, 
Caresses as of snakes that crawl 
In circles round a cistern's wall.

When morning shows its livid face
There will be no-one in my place,
And a strange cold will settle here
Others, not knowing what thou art, 
May think to reign upon thy heart 
With tenderness; I trust to fear.



Danach möchte ich endlich mal wieder „Rayuela“ lesen. Es ist ein Buch von Julio Cortazar und gehört zu den spanischen Klassikern. In Rayuela kann der Leser die Ordnung der Kapiteln entscheiden :D

Aber Cortazar selbst hat auch zwei Lesarten vorgeschlagen: 

- eine lineare von Kapitel 1 bis 56 (also die beiden ersten Teile). *So habe ich es das erste Mal gelesen ^o^ 

- Die zweite beginnt mitten im dritten Teil (mit Kapitel 73) und wird jeweils mit dem Kapitel fortgesetzt, das am Kapitelende in Klammern angegeben ist. 

Kommentare:

  1. Mir sagt leider keines der Bücher etwas, aber Rayuela klingt super interessant. Da wäre ich schon gespannt, wie das funktionieren soll, es einfach in einer anderen Reihenfolge zu lesen und trotzdem eine Handlung rauszukriegen. :)
    Egal was du liest, ich wünsche dir viel Spaß dabei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! =) Man kann das Buch linear lesen und zwar von Kapitel 1 bis 56 aber am Anfang ist es echt vewirrend :D Wenn man den alternativen Weg nimmt, ist es immer noch verwirrend aber viele Sache werden klarer u_u
      Es ist ein meiner Lieblingsbücher. Ich fand es einfach super! Aber es ist empfehlenswert zwischen die zwei Lese-Wege ein bisschen Zeit Abstand zu lassen ;)

      Löschen
    2. Danke für die Erklärung! Das merke ich mir auf jeden Fall mal :)

      Löschen
  2. Huhu,
    Rauela klingt ja mit seinen zwei Lesearten echt interesannt. Das landet auf jeden Fall auf meiner Wunschliste. Aber egal was du liest, viel Spaß dabei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr, Rayuela ein bisschen Licht zu schenken :D Ich hoffe, dass es dir gefallen wird! ^_^

      Löschen